Vita

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Sabine Dobbertin

  •  studierte Kirchenmusik und Religionspädagogik
  • arbeitete nach dem Studium als Kirchenmusikerin (Silbermann-Orgel) und Katechetin im Erzgebirge
  • seit 1990 Klavier- und Blockflötenlehrerin in Stuttgart
  • leitet seit 1993 den Evangelischen Kirchenchor Pleidelsheim
  • vertiefte ihre Studien (Improvisation, Chorleitung, Komposition) seit 1996 in mehreren Kursen (bei Prof. Renate Zimmermann, Prof. Christiane Michel-Ostertun, Prof. Martin Behrmann, KMD Gunther Martin Göttsche, Prof. Rolf Schweizer, Dr. Wolfram Graf u.a.)
  • ließ sich 2002 zur Entspannungspädagogin ausbilden (BTB-Zertifikat, http://www.btb.info/entspannungspaedagoge/ )
  • gibt seit 2002 Entspannungsseminare
  • in 2002 Ausbildung zur Orgelsachverständigen
  • seit 2004 Klavier- und Blockflötenlehrerin in Augsburg (siehe auch http://www.musiklehrer-fuer-musiklehrer.de )
  • 2005 erste Kompositionen (Orgel, Chor)
  • 2010 bewegt sie die Faszination der Glasmusik zum Verrophon spielen und zum Komponieren erster Stücke für dieses Instrument (Choralminiaturen I)
  • von 2010 bis 2012 Organistin der Ev. Dreifaltigkeitskirche Augsburg - Göggingen
  • betreibt seit 2011 den Selbst-Verlag DOMUS EDITORIA OVILETANA (D.E.O.)
  • leitet seit 2019 den Volkschor Göggingen